Kontakt

27. 01. 2021
Verfasst von: Sandra Niemeyer

Therapievorschläge aus biomedizinischen Daten

Professorin Dr. Maria-Esther Vidal © C. Bierwagen, TIB
Für das neuartige Management biomedizinischer Daten hat die Informatikerin Maria-Esther Vidal aus Hannover den Wissenschaftspreis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft erhalten.

Das Management großer Mengen von Forschungsdaten ist eine zentrale Herausforderung für die Wissenschaft. Prof. Maria-Esther Vidal hat für ihre Arbeiten zum wissenschaftlichen Datenmanagement im November 2020 den Wissenschaftspreis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft „Forschung in Verantwortung“ erhalten. Die Informatikerin leitet die Forschungsgruppe Scientific Data Management an der TIB – Leibniz-Informationszentrum für Technik und Naturwissenschaften.